Mit Sicherheit die Digitalisierung meistern

TÜV SÜD auf der it-sa 2019

Pressemeldung der Firma TÜV SÜD AG

Auf der it-sa 2019, Europas größter IT-Security Messe, präsentiert TÜV SÜD mit den drei Unternehmensbereichen TÜV SÜD Sec-IT, Uniscon und TÜV SÜD Akademie sein Portfolio im Bereich Cybersecurity und Datenschutz. Vom 8. bis 10. Oktober informieren die Experten von TÜV SÜD dazu in Vorträgen und in Halle 9, Stand 9-109.

Viele Unternehmen sehen sich im Zuge der Digitalisierung mit enormen Herausforderungen konfrontiert. Die digitale Sicherheit gerät dabei häufig aus dem Fokus. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben hier oft große Lücken, was sie zu leichten Angriffszielen für Cyberkriminelle macht. Damit Unternehmen die Chancen der digitalen Transformation optimal für sich nutzen können, und gleichzeitig ihre Cyberrisiken kennen und beherrschen, brauchen sie einen neutralen, erfahrenen Partner.

Als unabhängiger Prüf- und Zertifizierungsdienstleister begleitet TÜV SÜD Unternehmen in allen Aspekten der digitalen Sicherheit über den gesamten Cybersecurity-Lifecycle. Dies umfasst die Themenbereiche Industrial Cybersecurity mit dem Zusammenspiel von OT- und IT-Security ebenso wie moderne Tools wie z.B. Attack Surface Detection zur Cyberabwehr. Aber auch alles rund um den Datenschutz nach EU-DSGVO und sichere Lösungen für die Datenverarbeitung und -speicherung in der Cloud gehören dazu. Schulungen der TÜV SÜD Akademie bilden die Basis, damit Mitarbeiter und Prozesse in den Unternehmen die Maßnahmen zu Datenschutz- und IT-Security auch nachhaltig mittragen.

Vorträge von TÜV SÜD-Experten auf der it-sa 2019:

08.10.19, 15:00 – 15:15 Uhr, Forum 09

Solving the Digitalization Risk Equation

Stefan Laudat, Lead Information Security Consultant TÜV SÜD Sec-IT

08.10.19, 17:15 – 17:45 Uhr, Forum 09

Orientierung zum Thema Datenschutz: Ein Leitfaden für KMU

Marko Hoffmann, Senior Expert Data Protection TÜV SÜD Sec-IT

09.10.19, 10:40 – 11:00 Uhr, International Forum 10.1

Master the challenges of regtech-compliance with zero-Knowledge cloud technology

Dr. Hubert Jäger, CTO Uniscon GmbH

Die Experten von TÜV SÜD präsentieren das umfassende Leistungsspektrum des neutralen Prüf- und Zertifizierungsdienstleisters zu Cybersecurity und Digital Services – von der Beratung, Prüfung und Zertifizierung bis hin zur Weiterbildung. Weitere Informationen zu Cybersecurity und Datenschutz erhalten Interessenten unter https://www.tuev-sued.de/fokus-themen/it-security



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Sabine Krömer
Unternehmenskommunikation
+49 (89) 579129-35

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Mehr als 24.000 Mitarbeiter sorgen an über 1.000 Standorten in rund 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.